Petra von Alvensleben

 
Nachmittagslicht

Soziologin M.A.

Jahrgang 1968, verheiratet, 2 Kinder
Reisende zwischen den Welten
3-jährige Ausbildung bei Ingeborg Oelmann
Präventorin für Entspannung
Seit Ende 2003 Aufstellungs-Arbeit in eigener Praxis

Die Wahrheit ist dein Weg in die Freiheit!

Neben den Ausbildungen bin ich meinen ganz persönlichen Weg durch die Höhen und Tiefen gegangen. Ich habe viele Techniken und Heilmethoden kennengelernt - und alle sind gut.
Mich leitete stets das Vertrauen darin, dass ich alle Antworten, die ich suche, bereits in mir trage. Wenn die Zeit reif ist, würde ich sie finden.

Bei mir sind all diejenigen richtig, die bereit sind, die Verantwortung für ihren Weg selbst zu übernehmen, sich - wenn es sein soll - dem Schmerz stellen und den Mut haben zu entdecken, wer sie wirklich sind.
Ich freue mich auf eine intensive und humorvolle Arbeit mit euch.

Entzückendes Küken
Teen Balletttänzer

Mattew Fox
aus: Nana Nauwald - Bärenkraft und Jaguarmedizin

"Wenn das Ritual und das Eintreten in die morphischen Felder ein Eintreten in unsere Tiefen sind, dann wird alle Zeit - Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft -
dort zusammengekommen, und infolgedessen können sich einige erstaunliche Dinge ereignen."

Die Wahrheit

Was ich wirklich zu bieten habe...

Wenn ihr zu mir kommt, dann seid ihr voller Fragen und Hoffnungen.
Einige Fragen kann ich euch beantworten, einige Hoffnungen kann ich euch nehmen....

Ich kann euch nicht heilen. Das könnt ihr nur selbst.
Zeigen kann ich euch, wie man einen Weg findet, selbst zur Antwort zu gelangen.

Das Gelände, in dem ich mich bewegt habe ist steinig und tückisch.
Ich bin viele Umwege gegangen, habe Illusionen vertraut, bin gescheitert, wieder aufgestanden und weiter gegangen.
Ich kenne das Gelände, aber ich kenne nicht euren Weg.

Ihr könnt von mir lernen, wie man manövriert. Wie man es aushält, nicht weiter zu wissen, wie man betet, wenn`s ganz schlimm wird.
Ich kann euch lehren, die Verbindung zu eurer Seele herzustellen, euch mit eurem ureigenen Selbst zu verbinden.
Gehen müsst ihr schließlich selbst. Und oftmals ganz anders, als ich es tue.

Wenn ihr mutig genug seid, auch euren Schatten anzuschauen, dann seid ihr hier richtig.
Wenn ihr euch auf den Weg machen wollt, eure Kraft und euer Leuchten zu spüren, dann schaut vorbei.
Wenn ihr lernen wollt, euren Raum zu spüren und zu verteidigen, kann ich euch ein paar wertvolle Erfahrungen schenken....

Ich freue mich auf dich, liebe Seele. Ich erfreue mich an jeder einzigartigen Andersartigkeit.
Es ist ein Geschenk, durch euch die Vielfalt des Lebens zu sehen, ein Zeuge zu sein,
euch beim Wachsen zuzuschauen.
Yeah!

 

Die zweite Wahrheit

Um was es geht

Es gibt noch etwas, das ihr wissen solltet,
wenn ihr euch auf den Weg macht und mich um
Unterstützung bittet:
Heilung bedeutet für mich: ganz zu werden.
Das heißt, dass alle Teile, die zum Puzzle gehören,
angeschaut werden.
Die guten wie die schlechten.
Ich werde euch mit eurem Schatten konfrontieren.
Und mit dem Schatten eurer Vorfahren.
Ihr werdet auch eurem Licht begegnen, eurer Größe, euerer
wahren Bestimmung - aber auch eurem Schatten.
Er gehört dazu.

Das bedeutet, dass auch ich einen Schatten habe. Ich bin nicht vollkommen.
Mit jedem Schritt, den ich tue, komme ich meinem wahren Selbst ein wenig näher, gehe näher in Richtung Weisheit.
Aber ich bin nicht vollkommen.
Manchmal hege ich Rachegedanken, fahre aus der Haut, fühle mich schnell verletzt.
Manchmal bin ich liebevoll, klug und weise, denn ich habe schon sehr viel gesehen.

Wenn ihr mich anseht, dann seht ihr manchmal eure eigene Größe und Weisheit.
Und manchmal seht ihr euren Hass, eure Verzweifelung, eure Ohnmacht.

Bist du bereit, dich dem zu stellen?

Heilung und Frieden entsteht für mich dort, wo ich alle Aspekte angeschaut habe und ihnen zustimme.
Solange ich meinen Schatten bekämpfe, bin ich nicht geheilt.

"Die Wahrheit ist dein Weg in die Freiheit" hat mein Geistführer auf einer schamanischen Reise zu mir gesagt.

Die Wahrheit - das sind verschiedene Aspekte der Realität.
Bist du bereit, sie anzuschauen? Sie auszuhalten? Ihnen zuzustimmen?
Ein Thema verändert sich, wenn ich es angeschaut habe. Oftmals ganz von allein.

In mir lebt eine starke Kraft. Weil ich um ihre Zerstörungs-Energie weiß, kann ich mich
nun bewußt entscheiden: setzte ich sie zum Wohle aller ein, oder gebe ich mich blinder Zerstörungswut hin?
Erst, wenn ich um meine Zerstörungswut weiß, wenn mir bewußt ist, dass auch dieser Aspekt in mir wohnt, kann ich mich dazu entscheiden, es nicht auszuleben.
Leugne ich hingegen diese starke aggressive Kraft in mir, indem ich mich nur in Licht und Liebe einhülle, führt sie im Untergrund ein Schattendasein und lenkt mich, anstatt dass ich sie lenke.

Wohl dem, der bereits Frieden gefunden hat und sich über die Schwächen der Menschen erhebt, um sie so sein zu lassen, wie sie sind. Wohl dem, der bereits in Liebe lebt. Ich kann es noch nicht. Ich bin auf dem Weg dort hin.
Wenn du zu mir kommst, spiegele ich dir deine eigene Wut und Ohnmacht - eben weil ich sie kenne.

Nehmt die Tarot-Karten oder die Kraft-Tiere als Beispiel: die Karte hat immer zwei Seiten. Eine positive und eine negative, je nachdem, ob ich sie mit der stehenden Seite herausziehe oder ob das Bild auf dem Kopf steht.
Das Tarot und die Krafttiere zeigen auf: ein Bär ist ein starker mütterlicher Beschützer, sein Schatten ist jedoch Trägheit und manchmal blinder Zorn.
Das Tarot oder die Krafttiere sind alte Symbole aus einer Zeit, in der man noch wußte, dass es wohlgesonnene und übelgelaunte Kräfte gibt. Wir müssen sie sehen, uns gegebenfalls dagegen schützen oder auch gegen sie kämpfen und immer auch wissen, sie wohnen auch in uns. Der Teufel ist nichts, das außerhalb unserer Selbst wohnt.

Es ist ein schamanischer Weg, den ich gehe. Dieser Weg ist nicht naiv. Er ist heilig.
Er ist deshalb heilig, weil er alle Aspekte des Lebens mit hineinnimmt. Er grenzt nichts aus.
Er fordert dich auf, dich zu erkennen, deine Kraft kennen zu lernen und sie zum Wohle aller einzusetzten.
Er gaukelt dir nicht vor, dass es einfach sein wird. Du mußt bereit sein, diesen Weg selbst zu gehen, selbst zu lernen. Niemand wird es dir abnehmen, deinen Weg zu gehen.

Wenn dir das recht ist, wenn du nicht Heilung abseits der Schattenwelt suchst, dann bist du hier richtig.
Ihr findet in mir keine Vollkommene.
Aber ihr findet in mir eine Erfahrene.

 

Depark Chopra

"Religion is belief
in someone else`s experience.
Spirituality is having
your own experience."


Religion bedeutet,
an die Erfahrungen anderer
zu glauben.
Spiritualität bedeutet,
seine eigenen
Erfahrungen zu machen.

 

IMPRESSUM

KONTAKT
Petra von Alvensleben
Liebigstr. 2B

30163 Hannover
Tel.: 0511/ 365 84 06
petravonalvensleben@gmx.de



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:
Petra von Alvensleben

Steuernummer: 25/101/08667

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.
Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

 

05113658406

©2019 Praxis für Systemaufstellungen. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now